«Ich baue mit» ist eine Kampage des Cevi Gossau ZH zur Finanzierung des neuen Cevihauses

www.cevigossau.ch

Update Mai 2017

Von Urs Altorfer, Leiter Baukomission

 

Nach einer Bewerbungs- und Vorstellungsrunde mit 3 ausgewählten Bewerbern konnten wir vor Ostern den Auftrag für ein Vorprojekt dem Büro Hodel Architekten aus Wetzikon vergeben. Dank einem klar definierten Kriterienkatalog und einer regen Diskussion kristallisierte sich die Schlussrangliste heraus. In der nächsten Phase wird ein Vorprojekt erstellt, welches die Grundlage für einen Dialog in der Baukommission und den zukünftigen Nutzern bildet. Es steht eine spannende und eine herausfordernde Zeit bevor, in der auf die verschiedenen Bedürfnisse eingegangen und Kompromisse verhandelt werden müssen.

Der Baurechtsvertrag mit der politischen Gemeinde wurde ebenfalls vor Ostern auf dem Notariat unterschrieben. Der Cevi Gossau darf für die nächsten 60 Jahre das Grundstück im Berg nutzen und bebauen. Als eine Art Sicherheit haben sich die Vertragsparteien ein gegenseitiges Vorkaufsrecht eingeräumt.

Wir haben auf dem Grundstück erste Höhenaufnahmen erstellt und sind mit Einsatz von einem Bagger am Bestimmen der Felsobergrenze. Ein Geologe beurteilt das Bodenprofil, so dass wir eine saubere Basis für das Fundament und eines allfälligen Untergeschosses haben.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now